Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Glut unter der Asche.

Treueschwurzeremonie unter dem schwarzen Adler in der preußischen Provinz Westfalen.

Glut unter der Asche.

Hundert Jahre, nachdem der über das Deutsche Reich entfesselte Krieg mit Hunger, Not und Elend dafür sorgte, daß die Preußen ihre Treue und Anhänglichkeit zu ihrem Landesvater und damit dem größten deutschen Herrschergeschlecht verloren, gibt es dieser Tage an vielen Orten Preußens, wie hier in der preußischen Provinz Westfalen, eine bemerkenswerte Beobachtung zu machen.

Männer und Weiber erinnern sich ihrer Wurzeln und besinnen sich auf die Tugend, die gerade den preußischen Staat zum Verteidiger der deutschen Freiheit machten: Die unbedingte Treue zum einzig wahren deutschen König. Um dieser Treue Ausdruck zu verleihen, leisten sie Treueschwüre, wie sie seit hundert Jahren nicht mehr öffentlich abgelegt wurden – Bekenntnisse zum König von Preußen und das heilige Versprechen, als stolze Untertanen mit aller Konsequenz für das Recht ihres Königs einzustehen.

Der im letzten Jahr ergangene Aufruf zur Rückbesinnung zeigt nun überall Wirkung. Die Preußen erinnern sich stolz daran, wofür ihre Väter kämpften, bluteten und starben und sie besitzen genug Ehrgefühl, nicht schlechter als ihre Väter sein zu wollen. Sie haben erkannt und verinnerlicht, daß der König von Preußen nur durch seine Preußen wirken kann und daß die unausweichlich heranziehenden Herausforderungen nur gemeistert werden können, wenn alle gemeinsam, Preußen und das übrige deutsche Indigenat, wie auch die Freunde der Wehrmacht ebenso wie alle weiteren Befürworter und Unterstützer deutscher Unabhängigkeit, wieder unter seinem Banner agieren.

Der schwarze Adler, der 1918 durch Verrat und Treulosigkeit entweiht vom Himmel stürzte, beginnt jetzt, seine Flügel auszustrecken um sich schon bald erneut aufzuschwingen und die Krähen der Zwietracht, die nun seit hundert Jahren in Preußen und Deutschland wüten, endgültig und für alle Zeiten zu vertreiben.

Es ist noch Glut unter der Asche Preußens und aus dieser Glut stieben derzeit helle Funken in den Himmel. Schon bald wird sich dadurch das Feuer neu entfachen und dann wird sich ein reinigender Flächenbrand durch Preußens Provinzen wälzen, der alles Ungemach vertilgen wird.

Preußen wollen endlich wieder Preußen sein, weil sie begreifen, was das Preußentum und sein Königtum für Preußen, Deutschland und die ganze Welt bedeutet.

Ein Kommentar

  1. Annegret Briesemeister Annegret Briesemeister 26. Mai 2020

    “ Kein Volk versinkt, dass an sich selber glaubt.
    Auch ich sah Sterne hell aus Nächten steigen.
    Es kommt der Tag, da steht der Baum belaubt und freies Volk wohnt unter seinen Zweigen. “

    Friedrich der Große

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.